BV Kooperationsvertrag – Erweiterung des Leistungskataloges

Ab dem 1. Februar 2018 sind elektrophysiologische Untersuchungen analog der DRG F49F und Ablationen analog der DRGs F50A bis F50C mit der DAK und TK abrechenbar.

 

Neben der Vergütung der bereits bestehenden definierten Produkt-Sets kann künftig alternativ eine pauschale Vergütung der ärztlichen Leistung inklusive einer Sachkostenpauschale erfolgen.

 

---

Alle weiteren News finden Sie hier.

 


Drucken   E-Mail