Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website bieten zu können.
Mit dem Click auf OK bestätigen Sie die Verwendung von Cookies und akzeptieren die Datenschutzerklärung.

15. Bundeskongress der DGIV - Große Erwartungen für die Integrierte Versorgung?

Am 11.12.2018 fand der 15. Bundeskongress der DGIV unter dem Titel „Große Erwartungen für die Integrierte Versorgung?“ in Berlin statt. Die Teilnehmer waren sich einig, dass Konzepte, die die sektorenübergreifende Versorgung verbessern, ein großes Potenzial bieten und sich im Rahmen der Digitalisierung neue Möglichkeiten in der Umsetzung ergeben. Dadurch zeigen sich auch für integrierte Versorgungsmodelle große Chancen, an Bedeutung zu gewinnen. Es wurde aber auch deutlich, dass für eine erfolgreiche sektorenübergreifende Versorgung die Rahmenbedingungen neu aufgestellt werden müssen. Dazu soll die eingerichtete Bund-Länder-Arbeitsgruppe bis zum Jahr 2020 Vorschläge erarbeiten unter welchen Bedingungen die sektorenübergreifende Versorgung sinnvoll weiterentwickelt werden kann. Die Ergebnisse werden zeigen, welche neuen Impulse sich für eine integrativ ausgerichtete Patientenversorgung ergeben.

Die MED Management arbeitet daran, ihre Versorgungskonzepte im Zeitalter der Digitalisierung weiterzuentwickeln und neue Ansätze für eine digitale Qualitätssicherung und Versorgungssteuerung auch im Rahmen integrierter Versorgungsmodelle weiterzuverfolgen.

Anzeigen von

News
Veröffentlichungen

Sortieren nach

Datum

Archiv