Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website bieten zu können.
Mit dem Click auf OK bestätigen Sie die Verwendung von Cookies und akzeptieren die Datenschutzerklärung.

BV (IV) Kooperationsvertrag – Erweiterung des Leistungskataloges

Ab dem 1. Februar 2018 sind elektrophysiologische Untersuchungen analog der DRG F49F und Ablationen analog der DRGs F50A bis F50C mit der DAK und TK abrechenbar.

Neben der Vergütung der bereits bestehenden definierten Produkt-Sets kann künftig alternativ eine pauschale Vergütung der ärztlichen Leistung inklusive einer Sachkostenpauschale erfolgen.

Anzeigen von

News
Veröffentlichungen

Sortieren nach

Datum

Archiv