Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website bieten zu können.
Mit dem Click auf OK bestätigen Sie die Verwendung von Cookies und akzeptieren die Datenschutzerklärung.

Techniker Krankenkasse - Erweiterung des Leistungskataloges um die Leistungsprozedur EPU

Seit dem 01.11.2017 haben wir den bestehenden Leistungskatalog im Rahmen des BV (IV) Kooperationsvertrages mit der Techniker Krankenkasse um die ärztliche Leistungsprozedur Elektrophysiologische Untersuchung ohne folgende Ablation (EPU) erweitern können. Die Abrechnung erfolgt analog der DRG Kodierung F49F.

Anzeigen von

News
Veröffentlichungen

Sortieren nach

Datum

Archiv